Elektrotherapie seit 1988
Deutsch  English  

Über uns

... die AAM GmbH:

Wir sind ein kleines, auf die Elektrotherapie spezialisiertes Unternehmen im Südwesten Deutschlands.

Zu unserem Programm gehören Geräte zur Behandlung von Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) mittels Leitungswassiontophorese, zur Lymphdrainage und Muskelstimulation, Linderung von Lipödemen, Behandlung von Polyneuropathien bei Diabetespatienten, Linderung von Tinnitus sowie Regenerierung bei Muskelschwäche.

Alles begann mit der "Dold Electronic GmbH" in Friedrichshafen am Bodensee. Mit dem berühmten Schwarzwälder Tüftlergeist wurden zahlreiche Elektrotherapiegeräte entwickelt und produziert.
Um den steigenden Anforderungen an Medizinprodukte gerecht zu werden erfolgte 1988 eine Ausgründung der Medizinsparte in die "AAM - Allgemeiner Akkupunktur - und Medizinbedarf GmbH". Im Laufe der Jahre wechselte der Focus und der Name wurde auf "AAM GmbH" reduziert.

Umweltfreundlichkeit

Wir achten auf die Umweltverträglichkeit unserer Produkte – und das schon seit Jahrzehnten.

Die von uns verwendeten Kunststoffe sind sortenrein und somit wiederverwertbar. „Wiederverwertbar“ ist hier keine leere Worthülse, hinter der sich die Verwendung von zerkleinertem Plastik als Füllmaterial oder die Verbrennung („thermisches Recycling“) versteckt. Stattdessen kann sortenreiner Kunststoff wieder eingeschmolzen und für neue hochwertige Produkte verwendet werden.

Unsere Schwammtaschen und Masken bestehen aus nachwachsenden, biologisch abbaubaren Rohstoffen: Zellulose und Baumwolle.

Nachhaltigkeit bedeutet auch, dass wir auf schicke, aber umweltschädliche Verpackungen verzichten.
Wir setzen prinzipiell keine gebleichten, beschichteten oder extra bedruckten Kartonagen ein. Die Umverpackung dient rein dem Transportschutz und besteht aus unbehandeltem Karton. Als Füllstoff und Stoßschutz verwenden wir Packpapier. Auch zum Verschließen dienen recyclebare Packbänder aus unbeschichtetem Kraftpapier.